Lenz Fehm

Bilder Objekte Plastiken

Home Galerie Ausstellungen Kontakt/Impressum

Galerie



Vorwort:

In meinem früheren Leben als Arzt und Wissenschaftler war ich fasziniert von neurobiologischen Phänomenen (Neuroendo-krinologie der Energiehomöostase, Neurobiologie des Schlafes). Das Experiment und die Neurobiologie, insbesondere die Neuro-biologie der Wahrnehmung, sind auch für mein künstlerisches Schaffen zentral. Viele meiner Arbeiten kann man als wahr-nehmungspsychologische Experimente betrachten: Aspekte der Malerei wie Perspektive, Transparenz und Transluzenz, Licht und Schatten, Figur und Hintergrund werden isoliert und experiment-ellen Anordnungen unterworfen. In diesen Experimenten spielen neben Farben verschiedene Materialien die Hauptrolle. Solche Experimente führten auch zur Entdeckung der „Schattenfarben“. So entstanden einzelne Werkgruppen, die in der Navigationsleiste angesteuert werden können.

Als Künstler bin ich Autodidakt aus Überzeugung. Jede Art von Unterweisung beschädigt notgedrungen die Kreativität.